Hallo Ihr Lieben, wir suchen für unsere Hunde & Katzen immer dringend Paten. Mehr Infos dazu unter "aktive Hilfe". DANKE

Unser Verein



Die Satzung

Die Satzung unseres Vereins können Sie HIER herunterladen.



Gaby und Josef - unsere Kontaktpersonen in Kroatien

Wir Gaby und Josef Haag leben nun seit über 4 Jahren dauerhaft in Istrien.
In den letzten 40 Jahren haben wir in Deutschland mit vielen Tierschutzorganisationen zusammengearbeitet und waren Pflegefamilie für schwierige, gestörte Hunde, vor allem Deutsche Doggen.
Seit wir hier in Istrien leben, nehmen wir ausgesetzte Tiere bei uns auf, oder holen sie aus der Tötungsstation. Und wir unterstützen vor allem das Tierheim Snoopy in Pula, denn hier werden keine Hunde eingeschläfert, sondern im Gegenteil, sie werden gerettet und sehr liebevoll versorgt. Aber diese Tiere sind meistens traumatisiert und haben oft Schlimmes, manchmal das Schlimmste hinter sich.

Wir helfen im Tierheim bei der Resozialisierung und wenn nötig nehmen wir Hunde von dort in Pflege, bevor sie in ihre endgültige Familie kommen. Denn es ist oft nötig, dass sie wieder voll und ganz Vertrauen zum Menschen fassen, Autofahren lernen, in die Stadt unter Menschen gehen usw.

Bei uns werden sie auch an Katzen gewöhnt, verlieben sich in das Sofa und lernen, was es bedeutet ein geliebtes Familienmitglied zu sein. Natürlich fällt uns auch so die Beurteilung des Hundes und seines Verhaltens leichter. Unsere vierbeinigen Helfer sind unsere drei Hunde und drei Katzen. Sie helfen uns sehr, denn sie alle sind kleine Therapeuten, die sich rührend um jeden Neuzugang kümmern.

Das große Glück ist, dass Tiere sehr schnell merken, wenn sie in Sicherheit sind und geliebt werden. Schon nach ein paar Tagen bekommen sie leuchtende Augen und fangen an ins Leben zurückzukommen.
Hunde leben im Hier und Jetzt, das heißt sie vergessen zwar nie, wie schlimm und grausam Menschen sein können, aber sie nehmen es nicht mit ins Heute.
Sie lernen im Tierheim und bei uns, dass Menschen ihre besten Freunde sind und ihnen wieder zu vertrauen. Es ist rührend wie dankbar sie sind, endlich ein Heim, ausreichend Futter und streichelnde Hände gefunden zu haben.
Jedes Tier ist solange bei uns, bis es seine innere Mitte gefunden hat und keine zu großen Ängste mehr hat. Das kann manchmal ein paar Tage dauern, manchmal etwas länger, vor allem wenn das Tier vorher gequält wurde.
Das Tierheim Snoopy und wir möchten den Hund mit all seinen Eigenschaften und Vorlieben genau kennenlernen, um die passende Familie für ihn finden, damit es wirklich auch eine beiderseitige Liebe fürs Leben wird. Sie müssen keine Angst haben, dass wir von der Eigenschaft des Tieres etwas verschweigen, sondern wir schildern das Tier ganz genau. Unsere Hunde haben ihre Wunden geheilt und sind bereit ein neues glückliches Leben zu beginnen und ihre neue Familie nur zu lieben.

Unsere 40jährige Erfahrung mit Notfalltieren hat uns gelehrt, dass Hunde, die eine schlimme Vergangenheit haben, richtig resozialisiert wurden und in die für sie passende Familie kommen extreme treue Hunde sind, dankbar und versuchen ihrem Herrn alles von den Augen abzulesen. Sie haben eine tiefe innere Weisheit die sie ungemein wertvoll macht.

Eine kleine Erfahrung möchte ich noch weitergeben:
Wenn Hunde gefunden oder aus der Tötungsstation kommen, in der sie täglich um ihr Leben bangen mussten, sind sie verdreckt, stinken, sind verfloht, verwurmt usw… Und sie haben das Gefühl der „letzte Dreck zu sein“, den keiner mag, wertlos.
Sie sind nur unterwürfig und ohne jegliches Selbstbewusstsein.
Nach dem Baden, Füttern usw. gehen sie dann schon etwas aufrechter. Sie sind dann ganz überrascht und glücklich, dass sie regelmäßig gefüttert und gestreichelt werden und in Sicherheit sind. Und wenn wir dann mit ihnen in die Stadt oder ans Meer fahren, damit sie ihr neues Leben kennenlernen können, passiert das, was ich eigentlich schildern will Sie tragen ein Halsband und sind keine dreckigen Straßenhunde mehr.
Und natürlich werden sie auch von anderen Menschen gestreichelt, weil sie ja so schön und lieb sind. Und dieser Moment, wenn ein Fremder sich ihnen freundlich zuwendet und sie streichelt ist es, der mir jedes Mal die Tränen in die Augen treibt. Der Hund steht steif und kann es nicht glauben. Dann ein Blick zu mir: Was ist das, ich werde doch normalerweise weggejagt oder geschlagen, mit Gegenständen beworfen, angeschrien oder keiner nimmt mich wahr. Und jetzt? Bin ich vielleicht auch etwas wert? Was bin ich denn jetzt? Bin ich kein Straßenköter mehr?

Herzzerreißend zu sehen, wie ein Hund so in den nächsten Tagen Selbstbewusstsein und Stolz entwickelt und begreift, dass er auch Rechte hat.
Und anfangs immer die Frage in seinen Augen, bleibt das auch so? Manche Hunde wachen morgens auf und blicken sich ganz verwundert um, als ob sie es nicht glauben könnten, dass sie immer noch im Paradies sind. Dann kommt ein Schnaufer aus tiefstem Herzen und danach ein glücklicher Blick und ein Hundelächeln.
Das ist der Moment, der uns für alles entschädigt, uns alle Arbeit auf uns nehmen lässt: dieses glückliche Lächeln in einem Hundegesicht.



Vereinsmitglieder

Hier stellen wir Ihnen einige unserer Vereinsmitglieder vor.

Foto Bernd Roesich

Bernd Roesich

Bernd ist für die technische Verwirklichung unserer Webseite zuständig und stellt den Webspace zur Verfügung.

Bearbeiten

Brigitte Knappert
Foto Brigitte Knappert

Brigitte Knappert

Verheiratet, lebt in Essen und ist zuständig für Spenden

Bearbeiten

Foto Carolin Reger

Carolin Reger

allgemeine Vereinsfragen
Hundetrainerin nach FAQ § 11 TierSchG in Bochum

Bearbeiten

Foto Christiane Kasper

Christiane Kasper

1.Vorsitzende,
allg.Fragen,
Vereinsangelegenheiten,
Homepage,
Facebook-Seite Tierschutz-Werkstatt,
Organisation

Bearbeiten

Foto Dagmar Bäumker

Dagmar Bäumker

Dagmar Bäumker ist eine Hundetrainerin nach FAQ § 11 TierSchG aus Recklinghausen. So beschreibt sie sich selbst:
Meine Hundeschule betreibe ich in Recklinghausen mit sehr viel Humor für Menschen und Ruhe für Hunde. Ich bin seit meiner eigenen Hundeschulzeit bei Silvia Weber eine große Verehrerin von Turid Rugaas.
Wir, mein Mann und zwei Hunde, leben in Recklinghausen Suderwich.
Pit und Caro kommen beide von Pro Hund Andaluz.
Pit ist mein Trainingsbegleiter und der lustigste Hund der Welt. Denn er macht nichts! Er liebt seine Welt wie sie ist für ihn. Frei und voller lustiger Tiere die er gerne aufstöbert!
Caro kommt aus der Tötung Jaen in Spanien. Mit ihr ist das Leben etwas schwere. Ihr Freilaufradius ist extrem groß und leider macht sie auch gerne Beute! Daher darf Caro im Wald nicht frei laufen. Aber wir haben unser Nische gefunden: Am See läuft sie frei! Muss ich halt weiter fahren.
Und so betreibe ich auch mein Training: Ohne Gewalt, ohne Zwang! Mit Zeit und viel Geduld, mit Herz und unendlicher Liebe zum Lebewesen! DAS BIN ICH

Bearbeiten

Foto Eva und Thomas Topheide

Eva und Thomas Topheide

betreiben das Spendenlager unter folgender Adresse:
Farbencenter Topheide GmbH
Am Landwehrbach 4
D-44575 Castrop-Rauxel
Tel.: 02305 9788590
Mobil: +49 1523 8020172

Bearbeiten

Gaby und Josef Haag
Foto Gaby und Josef Haag

Gaby und Josef Haag

Gaby und Josef sind unsere Kontakt­­per­sonen in Kro­atien. Lesen Sie den Text weiter oben, in dem die beiden und ihre Arbeit vorgestellt werden.

Bearbeiten

Manuela Ademovic
Foto Manuela Ademovic

Manuela Ademovic

Manuela macht die Buchhaltung und Steuern.

Bearbeiten

Sarah Kasper
Foto Sarah Kasper

Sarah Kasper

Sarah ist zuständig für allgemeine Vereinsfragen, Spenden.

Bearbeiten

Foto Tanja Findeklee

Tanja Findeklee

allg. Vereinsfragen,
Hundetrainerin nach FAQ § 11 TierSchG, anerkannte Sachverständige nach dem Landeshundegesetzt in NRW
In ihrem Geschäft in Essen auch Verkauf der Artikel der Tierschutz-Werkstatt

Bearbeiten

Tanja Hölter
Foto Tanja Hölter

Tanja Hölter

Zuständig für die Kassenprüfung, allgemeine Vereinsfragen und Events

Bearbeiten

Thomas Kasper
Foto Thomas Kasper

Thomas Kasper

2.Vorsitzender
allgemeine Vereinsfragen
Organisation
Spenden

Bearbeiten

Vera Gehrke
Foto Vera Gehrke

Vera Gehrke

Im Verein zuständig für für allgemeine Vereinsfragen und Spenden

Bearbeiten