Auf unserer FB Auktionsseite finden wieder neue Auktionen statt. Zur FB Auktionsseite.

Projekte - SOKO Streuner-Shelter in Oltenita/Rumänien

Unser Herzensprojekt! In Oltenita haben hat sich die Soko-Streuner einen kleinen Traum erfüllt - einen eigenen Shelter! Hier betreuen die Soko-Streuner aktuell gut 100 Hunde, die größtenteils aus dem öffentlichen Tötungsshelter stammen. Die Tötung der Stadt Oltenita befindet sich direkt neben dem von der Soko-Streuner gemieteten Shelter.

Seit dem Start des Projekts im November 2017 konnten mit Hilfe Ihrer Spenden bereits einige wichtige Schritte/Verbesserungen vor Ort erreicht werden. Der Shelter verfügt seit kurzem über einen eigenen Behandlungsraum, in dem auch kleinere bis mittlere OPs wie zb. Kastrationen direkt vor Ort durchgeführt werden können.

Der Vermieter, der gleichzeitig auch unser Tierarzt ist, kümmert sich mit großem Engagement um die Hunde und deren medizinische Versorgung.

Das Ziel der Soko-Streuner ist es, in Oltenita, einen kleinen aber feinen Shelter aufzubauen, in dem die Hunde individuell betreut und versorgt werden und gewissenhaft auf ein Leben in einem tollen Zuhause vorbereitet werden.

Im nächsten Schritt ist die Fertigstellung der Quarantänestation geplant, die in einem Container-Gebäude untergebracht ist, sowie die Errichtung von Ausläufen. Langfristig soll noch ein Welpen- und ein Katzenhaus gebaut werden.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Frauenpower

Das Werkzeug was dringend benötig wurde, kommt zum Einsatz. Die Trennwände sind extrem wichtig damit die Hunde besser zur Ruhe kommen, z.b. während der Fütterung.

Bild Bild Bild Bild Bild

Das absolute smilie herz smilie Projekt. Ein Projekt was so unglaublich wichtig für die nicht zur Vermittlung stehenden Hunde. Bitte Unterstützt dieses Stück mehr Lebensqualität für Hunde Oltenitas. Danke

* PROJEKT ANGSTHUND *

Wie bei FB schon angekündigt, sind die ersten Ausläufe für unsere unvermittelbaren Hunde auf dem neuen Grundstück fertig! Nicht fertig von perfekt, denn dafür fehlen noch viele, viele Kleinigkeiten (Sonnenschutz, Liegeplattformen, Buddelhügel, verschiedene Untergründe, Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten) aber fertig um einzuziehen.
Um einziehen zu können fehlen aber auch noch ein paar elementare Dinge... Wasserbottiche, Wasserschlauch, Schubkarren, Mistgabel, Besen, Schaufel... und ein paar Kleinteile für die Wasserschläuche usw.

10 Wasserbottiche a 10 Euro
1 Schubkarren knapp 50 Euro
50 m Wasserschlauch inclusive Kleinteile ca. 50 Euro
Mistgabel, Schaufel, Rechen... ca. 50 Euro

Außerdem müssen alle Hunde die umziehen betäubt werden - sie müssen geimpft werden, entwurmt und brauchen einen SpotOn. Es wird ein grober Check-Up gemacht (Krallen, Augen, Ohren, Zähne, allgemeiner Zustand), denn dass alles ist bei diesen Hunden nur mit Betäubung möglich. Da hier kein fester Betrag zu nennen ist, veranschlagen wir 50 Euro pro Hund. Umziehen werden 14 Hunde.
Dazu kommen noch 100 Euro, die wir für den kompletten Umzug, also Hunde, Stroh, Futter, Zubehör bezahlen müssen.
Alles in allem wird uns der Umzug +/- 1000 Euro kosten und hierfür bitten wir um Eure Hilfe. Jede noch so kleine Spende hilft uns, den Hunden einen friedlichen Platz, mit viel Auslauf und Ruhe zu ermöglichen. Ein Leben fernab von Stress und permanentem Menschenkontakt... ein, wie wir hoffen, hundewürdiges Leben. smilie herz

Wenn ihr uns finanziell unterstützen wollt, ist das auf folgende Konten möglich:
SOKO Streuner e.V.
Sparkasse Trier
IBAN: DE04 5855 0130 0001 0928 16
BIC: TRISDE55XXX
PAYPAL: soko-streuner@web.de
VERWENDUNGSZWECK: Projekt Angsthund
Als gemeinnützig anerkanntem Verein ist es uns möglich Spendenquittungen auszustellen!

Wir danken Euch für Eure Hilfe smilie herz

Projekt Angsthund Projekt Angsthund Projekt Angsthund Projekt Angsthund Projekt Angsthund Projekt Angsthund