Wir suchen ein Zuhause - Alle Hunde


Suche nach Hunden



Hier und auf den folgenden Seiten stellen wir Hunde aus dem Tierheim Snoopy vor.
Wenn Sie in der Überschrift des Steckbriefes eines Tieres "Besuche... auf der Webseite..." steht, werden Sie beim Klicken auf die Überschrift auf die Webseite des Tierheims Snoopy zur Seite dieses Tieres geleitet. Ansonsten gibt es Infos über fast alle Hunde bei Gaby Haag per Mail.(ghnature@googlemail.com) Gaby spricht deutsch.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir, der Verein Tierschutz-Werkstatt e.V., die Tiere nur vorstellen. Die komplette Vermittlung erfolgt ausschließlich über das Tierheim Snoopy oder über Gaby Haag (ghnature@googlemail.com)



Foto Soe

Soe Geschlecht: geboren: 06/2017

Soe ist ein schöner junger Jagdhundmix, der aus der städtischen Auffangstation zu uns kam. Er stand kurz vor dem Tod, hat aber die Parvovirose überstanden. Er hatte solche Sehnsucht nach Leben und obwohl er sehr verängstigt war, hat er uns sein volles Vertrauen geschenkt. Alles Schlimme liegt nun hinter ihm und Soe hat sich in einen schönen und netten Jungen verwandelt. Er ist immer noch etwas ängstlich und nähert sich Menschen nur langsam. Er wird im Moment an die Leine gewöhnt, denn er ist sich nicht sicher, was was mit ihm passieren und wohin man ihn bringen wird. Aber er mag andere Hunde sehr und er verliebt sich regelmäßig in seine Zwingergenossinnen und wird für sie der treueste Freund der Welt. Mit etwas Geduld, wird er sich seinen Menschen eng anschließen und zeigen wie glücklich und dankbar er für die zweite Chance ist, die man ihm gibt.
Soe wiegt etwa 20kg, ist geimpft, gechippt und wird bald kastriert. Weitere Infos über Soe gibt es bei Gaby Haag unter ghnature@googlemail.com




Soe bei Youtube

Datum der letzten Änderung: 03.06.2018 19:59

Foto Xia

Xia Geschlecht: geboren: 5/17

Xia, eine neue Prinzessin in Snoopy. Sie hat viel zu jung trächtig geworden, aber sie war eine sanfte Mutter. Jetzt ist sie mit ihren beiden Welpen bei uns. Und zeigt hier wie wundervoll sie ist. Absolut freundlich zu anderen Hunden, sehr verschmust mit Menschen. Und sie entdeckt jetzt, dass man auch spielen kann und darf. Sie ist ein zartes, liebes Persönchen, nur 12 kg schwer und ohne jede Aggression. Ihre beiden Welpen sind Lotte (bereits vermittelt) und Leo. Lotte mit der weißen Nase und Leo der braune Bub. Beide haben das brave Wesen ihrer Mutter übernommen.





Datum der letzten Änderung: 12.05.2018 14:54

Foto Leo

Leo Geschlecht: geboren: 12/2017

Leo ist gechipt und geimpft. Gewicht: 12 kg



Datum der letzten Änderung: 01.05.2018 12:33

Foto Luna

Luna Geschlecht: geboren: 2015

Luna und ihr Bruder Luki kamen zu uns, weil sich ihre Besitzer wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr um sie kümmern konnten. Sie waren ihr ganzes Leben zusammen und nie getrennt. Luna ist der Schatten von Luki. Sie folgt ihm überallhin und entfernt sich nie weit von ihm. Da sie in ihrem früheren Zuhause nicht oft nach draußen kamen, genießen sie es, hier im Tierheim frei laufen zu können. Ihre Verbindung ist so stark, dass sie andere Hunde um sich herum kaum wahrzunehmen scheinen. Wenn sie andere Hunde treffen, bieten sie ihre Freundschaft an, ohne dabei nervös zu werden, und dann machen sie weiter mit dem Schnüffeln und in ihrer eigenen Welt herumzulaufen. Im Zwinger warten sie immer auf jemanden, der sie wahrnimmt und umarmt. Luki und Luna sind sehr freundliche und fröhliche Labradormischlinge. Sie haben ein schönes, glänzendes Fell und einen warmen, sanften Ausdruck in ihren Augen. Wir wünschen uns so sehr, dass wir sie gemeinsam vermitteln können. Wir denken, dass es ihr Herz brechen würde, (vor allem Lunas) wenn man sie trennt.
Beide, Luki und Luna sind geimpft, gechipt und kastriert. Sie wiegen etwa 25kg. Weitere Infos bekommt Ihr bei Gaby Haag unter ghnature@googlemail.com

Datum der letzten Änderung: 07.04.2018 10:32

Foto Luki

Luki Geschlecht: geboren: 2015

Luki und seine Schwester Luna kamen zu uns, weil sich ihre Besitzer wegen gesundheitlicher Probleme nicht mehr um sie kümmern konnten. Sie waren ihr ganzes Leben zusammen und nie getrennt. Luna ist der Schatten von Luki. Sie folgt ihm überallhin und entfernt sich nie weit von ihm. Da sie in ihrem früheren Zuhause nicht oft nach draußen kamen, genießen sie es, hier im Tierheim frei laufen zu können. Ihre Verbindung ist so stark, dass sie andere Hunde um sich herum kaum wahrzunehmen scheinen. Wenn sie andere Hunde treffen, bieten sie ihre Freundschaft an, ohne dabei nervös zu werden, und dann machen sie weiter mit dem Schnüffeln und in ihrer eigenen Welt herumzulaufen. Im Zwinger warten sie immer auf jemanden, der sie wahrnimmt und umarmt. Luki und Luna sind sehr freundliche und fröhliche Labradormischlinge. Sie haben ein schönes, glänzendes Fell und einen warmen, sanften Ausdruck in ihren Augen. Wir wünschen uns so sehr, dass wir sie gemeinsam vermitteln können. Wir denken, dass es ihr Herz brechen würde, (vor allem Lunas) wenn man sie trennt.
Beide, Luki und Luna sind geimpft, gechipt und kastriert. Sie wiegen etwa 25kg. Weitere Infos bekommt Ihr bei Gaby Haag unter ghnature@googlemail.com

Datum der letzten Änderung: 07.04.2018 10:31

Foto Terka

Terka Geschlecht: geboren: 2013

Die „Schatten“ Hunde sind Hunde aus dem Horrorasyl Capica in Rijeka. Sie sind ruhig, nicht zudringlich und schüchtern. Obwohl sie bei uns sind, bemerkt man sie nicht. Sie treten nicht in den Vordergrund, sie verstecken sich und beobachten, aus dem äußersten Winkel, die Welt um sie herum, die für sie sehr traurig ist. Sobald sich ein Mensch ihnen nähert, würden sie sich am liebsten in einem Mäuseloch verkriechen. Bei jeder Berührung schließen sie die Augen und warten darauf, daß es vorübergeht. Das alles sind die Folgen ihres vorherigen Lebens, in welchem sie keinen näheren Kontakt zu Menschen hatten. Sie lebten in Gefangenschaft ohne Auslauf. Sie wissen nicht, was eine Hundeleine ist und das eine menschliche Hand sie auch streicheln kann. Die Leidensgenossen im Käfig waren ihre einzigen Freunde und während die Vermittlung weniger scheuen Hunden zum Glück verhalf, brachte sie gleichzeitig den „Schatten“Hunden Unglück. In ihren Augen sehen wir Traurigkeit, Angst und Sehnsucht nach dem Zuhause ihrer Freunde, die nicht mehr in ihrer Nähe sind. Ein Leben im Tierheim ist für diese Hunde nicht gut. Unter den vielen anderen Hunden sind sie verloren, werden nicht bemerkt und befinden sich für immer im „Schatten“. Ihnen fehlt eine Familie, Kontakt, Liebe und Geduld. Das Leben im „Schatten“ war bisher kein Leben. Sie würden das andere Leben gerne ausprobieren, Wärme und Geborgenheit erfahren… für einige wenigstens an ihrem Lebensende. Wir möchten einfach nicht glauben, daß es ihr einziges Glück war, dass sie aus der Gefangenschaft befreit wurden. Ihre Nächte sind auch weiterhin kalt und sie leben ebenso noch in Zwingern. Die „Schatten“Hunde verdienen mehr als ein Tierheim, sie verdienen ein Zuhause! Und dies ist ihr bittender, stummer Aufschrei, um eine Chance…
Terka ist geimpft, gechipt und kastriert (sterilisiert). Gewicht: 17 kg



Terka bei Youtube

Datum der letzten Änderung: 21.01.2018 13:36

Foto Hugo

Hugo Geschlecht: geboren: 2013

Die „Schatten“ Hunde sind Hunde aus dem Horrorasyl Capica in Rijeka. Sie sind ruhig, nicht zudringlich und schüchtern. Obwohl sie bei uns sind, bemerkt man sie nicht. Sie treten nicht in den Vordergrund, sie verstecken sich und beobachten, aus dem äußersten Winkel, die Welt um sie herum, die für sie sehr traurig ist. Sobald sich ein Mensch ihnen nähert, würden sie sich am liebsten in einem Mäuseloch verkriechen. Bei jeder Berührung schließen sie die Augen und warten darauf, daß es vorübergeht. Das alles sind die Folgen ihres vorherigen Lebens, in welchem sie keinen näheren Kontakt zu Menschen hatten. Sie lebten in Gefangenschaft ohne Auslauf. Sie wissen nicht, was eine Hundeleine ist und das eine menschliche Hand sie auch streicheln kann. Die Leidensgenossen im Käfig waren ihre einzigen Freunde und während die Vermittlung weniger scheuen Hunden zum Glück verhalf, brachte sie gleichzeitig den „Schatten“Hunden Unglück. In ihren Augen sehen wir Traurigkeit, Angst und Sehnsucht nach dem Zuhause ihrer Freunde, die nicht mehr in ihrer Nähe sind. Ein Leben im Tierheim ist für diese Hunde nicht gut. Unter den vielen anderen Hunden sind sie verloren, werden nicht bemerkt und befinden sich für immer im „Schatten“. Ihnen fehlt eine Familie, Kontakt, Liebe und Geduld. Das Leben im „Schatten“ war bisher kein Leben. Sie würden das andere Leben gerne ausprobieren, Wärme und Geborgenheit erfahren… für einige wenigstens an ihrem Lebensende. Wir möchten einfach nicht glauben, daß es ihr einziges Glück war, dass sie aus der Gefangenschaft befreit wurden. Ihre Nächte sind auch weiterhin kalt und sie leben ebenso noch in Zwingern. Die „Schatten“Hunde verdienen mehr als ein Tierheim, sie verdienen ein Zuhause! Und dies ist ihr bittender, stummer Aufschrei, um eine Chance…
Hugo ist geimpft, gechipt und kastriert (sterilisiert). Gewicht: 20 kg,
Vielen Dank an Gordana Fabris für die Patenschaft von Hugo!
Hugo bei Youtube

Datum der letzten Änderung: 21.01.2018 13:25

Foto Medo

Medo Geschlecht: geboren: 01/2008

Medo ist ein Hund aus dem Horrorasyl Capica in Rijeka. Medo ist wirklich, was sein Name verspricht- ein richtiger, großer Bär, ein großer Hund mit imposanter Haltung, groben Pfoten und wunderschönen warmen Augen. Wenn Sie sich die Bilder etwas genauer ansehen, werden sie feststellen, daß Medo ein ziemliches Stück vom Schwanz fehlt. Leider hat er dies wahrscheinlich in dem Asyl verloren, aus welchem er gerettet wurde. Die Boxen waren mit armierten Netzen mit großen Löchern abgeteilt und so hat ein großer Teil der Hunde ein Schwanzstück oder ein Teil des Ohres verloren. Medo hat gelernt daß er Menschen nicht mehr fürchten muß und ihnen vertrauen kann. Anfangs ist er noch etwas scheu, aber sobald er seinen Menschen kennt liebt MEDO es mit seinem Menschen zusammen zu sein . Deshalb suchen wir auch nach einer Adoptivfamilie die MEDO zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann. Medo wiegt c. 25 kg und ist geimpft, gechipt und kastriert.


Medo bei Youtube

Datum der letzten Änderung: 21.01.2018 13:12

Foto Rio

Rio Geschlecht: geboren: 8/17

Rio ist gechipt und geimpft. Gewicht: 6 kg




Rio bei Youtube

Datum der letzten Änderung: 21.01.2018 13:01


Im Moment suchen 49 Hunde ein neues Zuhause.

Seite 5 von 6