Unter Projekte findet ihr jetzt auch das neue Projekt "zuverlässige Fütterung", für das wir noch Futterpaten suchen.

Details zu ihrem Lieblingstier


Hunde- und Katzensuche


Pebbles




Foto Pebbles

Geschlecht: geboren: 15.06.2018

Pebbles sucht noch ein Zuhause.

Es gibt für Pebbles leider auch noch keine Patenschaft.

Pebbles kann auf ihrer Pflegestelle in 56154 Boppard kennengelernt werden

Die kleine Pebbles, geb. ca. 15.06.2018, hatte bis vor wenigen Tagen ein Zuhause und versteht gerade die Welt nicht mehr, dass sie von dort fort musste. Dabei hat sie doch gar nichts falsch gemacht. Sie kennt die Grundkommandos, geht brav an der Leine, ist stubenrein und sehr menschenbezogen. Lag es vielleicht daran, dass sie nicht alleine bleiben konnte und aus Protest das eine oder andere Mal ein Pfützchen hinterlassen hat? Dabei hat sie das nie gelernt, weil Frauchen immer zuhause war. Dann plötzlich bekam sie eine neue Arbeit und die kleine Pebbles musste von heute auf morgen allein zuhause bleiben. Dass das natürlich nicht von jetzt auf gleich funktioniert, war doch klar. Sie musste ja erstmal lernen, dass Frauchen auch wiederkommt. Aber da war es einfacher, sie zurückzugeben. Dabei möchte die kleine Pebbles nur gefallen und alles richtig machen. Optisch gleicht sie einem Mini-Schäferhund mit zu kurzen Beinchen. Aber genau das macht sie so außergewöhnlich. Sie hat einen langen Körper, aber lediglich eine Schulterhöhe von ca 35 cm. Dabei ist sie eine unverbesserliche Knutschkugel und folgt ihrem Menschen auf Schritt und Tritt.

Wem darf die kleine Maus ihr Herzchen schenken?

Pebbles wartet bei einer Pflegestelle in Deutschland auf seine neue Familie.

Die Soko Streuner vermittelt nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Alle Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten (Transport, Impfpass…) sowie ein Sicherheitsgeschirr.

Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.!
Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck, Anke Schuh, Alina Lofi oder Nicole Schulmeyer unter info@soko-streuner.de

Diesen Beitrag könnt ihr auch bei Facebook anschauen um ihn zu teilen.




Datum der letzten Änderung: 13.06.2019 19:43