Unter Projekte findet ihr jetzt auch das neue Projekt "zuverlässige Fütterung", für das wir noch Futterpaten suchen.

Details zu ihrem Lieblingstier


Hunde- und Katzensuche


Ivo




Foto Ivo

Geschlecht: geboren: ca.2016

Ivo sucht noch ein Zuhause.

Es gibt für Ivo leider auch noch keine Patenschaft.

DRINGEND ZUHAUSE ODER PFLEGESTELLE GESUCHT!

Größe: ca. 50-55 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja

Verträglich mit:
Rüden/Hündinnen: ja/ja
Katzen: unbekannt
Kleintiere: unbekannt

Geeignet für:
Menschen mit etwas Hundeerfahrung
Kinder: ja, mit Einschränkungen

Gesucht wird:
Pflegestelle/Zuhause: ja/ja Ivo ist ein sehr aufgeschlossener, verspielter und aktiver Bursche. Er freut sich über Menschen ein Loch in den Bauch und saugt Aufmerksamkeit und Zuneigung auf wie ein Schwamm.
Ivo haben wir aus dem Tötungstierheim Oltenita übernommen und seit dem lebt er in unserem Tierheim.
Anfänglich war er schüchtern und zurückhaltend, mittlerweile merkt man diese Unsicherheit nur noch bei ihm unbekannten Dingen. Wie jeder Tierheimhund, muss Ivo noch einiges lernen, insbesondere die Dinge, die wir in unserem Leben erwarten. An der Leine laufen, Stubenreinheit, Grundkommandos...
Wir sind uns sicher, dass der clevere Kerl diese Hürden, an der Seite seiner Menschen, schnell meistern wird.

Mit seinen Zwingerkollegen (aktuell 4 Rüden) ist Ivo gut verträglich. Er spielt gerne mit ihnen und ist kein Raufbold.

Für Ivo wünschen wir uns Menschen, die ein wenig Hundeerfahrung haben, verantwortungsbewusst sind und die dem hübschen Kerl, die nötige Zeit, Geduld und liebevolle Konsequenz entgegenbringen, die er braucht.
Zuverlässige Menschen, die sich nicht durch eventuelle Startproblemchen abschrecken lassen und die bereit sind sich auf einen "Rohdiamant" einzulassen.
Eventuell im Haushalt lebende Kinder sollten mind. 12 Jahre alt sein und die Regeln im Zusammenleben mit einem Hund kennen, verstehen und akzeptieren. Ein souveräner, freundlicher Zweithund sowie ein ausbruchsicherer Garten, wären von Vorteil aber kein Muss!

Die Soko Streuner vermittelt nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Alle Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten (Transport, Impfpass…) sowie ein Sicherheitsgeschirr.

Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.!
Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck, Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer unter info@soko-streuner.de

Diesen Beitrag könnt ihr auch bei Facebook anschauen um ihn zu teilen.




Datum der letzten Änderung: 26.05.2019 00:56