Unter Projekte findet ihr jetzt auch das neue Projekt "zuverlässige Fütterung", für das wir noch Futterpaten suchen.

Details zu ihrem Lieblingstier


Hunde- und Katzensuche


Carlos




Foto Carlos

Geschlecht: geboren: 2016

Carlos sucht noch ein Zuhause.

SEHR ERFAHRENES ZUHAUSE ODER PFLEGESTELLE GESUCHT!

Größe: ca. 60 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja

Verträglich mit:
Rüden/Hündinnen: ja/ja
Katzen: unbekannt
Kleintiere: unbekannt

Geeignet für:
Fortgeschrittene, Profis
Kinder: ja, nur sehr eingeschränkt

Gesucht wird:
Pflegestelle/Zuhause: ja/ja

Carlos wurde im September 2018 aus einer Tötungsstation von uns übernommen, ein Glück für diesen großen, hübschen Hund.Seitdem lebt er mit einigen Rüden ohne Stress in einem Zwinger in unserem Tierheim.
Carlos ist vom Charakter her beides, sehr unsicher, aber auch sehr neugierig. Befinden wir uns außerhalb seines Zwingers kommt er angelaufen, nimmt Leckerchen durch die Stäbe und freut sich über Zusprache. Sind wir innerhalb seines Bereiches ist er vorsichtig, kommt langsam an und holt sich sein Leckerchen, bleibt aber auf Distanz.
Carlos ist eher vorsichtig und abwartend als vordergründig ängstlich.
Carlos braucht Zeit, erfahrene Menschen, die ihn nicht bedrängen, ihn fördern und fordern und keine Erwartungshaltung haben.
Mit Sicherheit ist Carlos ein sehr aufmerksamer Bursche, der auch auf sein Grundstück aufpasst.
Wichtig wäre es, dass Carlos eine Aufgabe bekommt. Er ist kein Hund der nur auf der Couch rumgammelt.
Ein sicher eingezäunter Garten/Hof ist Grundvoraussetzung für Carlos Vermittlung. Ein entspannter, freundlicher Zweithund wäre toll - aber kein Muss.
Carlos wird nicht in die Großstadt und in eine Wohnung vermittelt.
Kleinkinder/Kinder sollen nicht in seinem Zuhause sein, da er dies nicht kennt!
Jugendliche ab 14, die mit Hunden umgehen könnenund sich an die Regeln halten, sind ok.

Die Soko Streuner vermittelt nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Alle Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten (Transport, Impfpass…) sowie ein Sicherheitsgeschirr.

Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.!
Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck, Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer unter info@soko-streuner.de

Diesen Beitrag könnt ihr auch bei Facebook anschauen um ihn zu teilen.




Datum der letzten Änderung: 26.05.2019 00:07