Mit der Soko-Streuner haben wir einen neuen Partner gefunden. Daher wird zur Zeit auch die Webseite überarbeitet. Genauere Infos folgen.

Details zu ihrem Lieblingstier


Hunde- und Katzensuche


Adoni



Foto Adoni

Adoni Geschlecht: geboren: ca. 2015/16

Adoni sucht noch ein Zuhause.

Es gibt für Adoni leider auch noch keine Patenschaft.

Größe: ca. 45-50 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja

Verträglich mit:

Rüden/Hündinnen: ja/ja
Katzen: kann getestet werden
Kleintiere: unbekannt

Geeignet für:

Menschen mit etwas Hundeerfahrung
Kinder: ja, mit Einschränkungen
Gesucht wird:

Pflegestelle/Zuhause: ja/ja

Adoni ist ein ganz witziger und verspielter Bub, der sich jedesmal ein Loch in den Bauch freut, wenn wir seinen Zwinger betreten. Er flitzt und hüpft aufgeregt und freudig um uns herum und kann dabei ein richtiger Clown sein. Dann verschwindet er in seine Hütte und zeigt sich ein wenig schüchtern und zurückhaltend. Wenn wir ihn dann wieder zu uns rufen, kommt er ganz verlegen auf uns zu und kuschelt sich an.

Ein toller Bursche, mit 45-50 cm Schulterhöhe, ein paar Gramm zu viel auf den Rippen und selbstverständlich kastriert.
Momentan lebt er mit 4 weiteren Rüden zusammen und zeigt sich gut verträglich. Lediglich seinen Futternapf möchte er nicht teilen und kann dann auch mal deutlich grummeln.
Mit seinen 3-4 Jahren hat er die Flegelzeit hinter sich gelassen und wartet nun darauf endlich durchzustarten und das wahre Hundeleben kennen zu lernen.

Adoni wünscht sich eine aktive, aufgeschlossene und liebevolle Familie, die ihm geduldig die Dinge des Hundelebens beibringt die er noch nicht kennt. Menschen, mit ein wenig Hundeerfahrung, die den hübschen Bub erstmal ankommen lassen, keine großen Erwartungen an ihn haben und die ihn liebevoll aber auch konsequent durchs Leben begleiten.
Sollten Kinder im Haushalt leben, sollten diese schon etwas älter sein und die Regeln des Zusammenlebens mit Hunden verstehen und akzeptieren. Adoni kennt den 11 jährigen Sohn unserer Mitarbeiter und zeigt dort keinerlei negative Eigenschaften. Ein eingezäunter Garten und ein souveräner, sozialer Zweithund wären toll aber kein Muss.



Die Soko Streuner vermittelt nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag. Alle Hunde sind kastriert (außer sie sind zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten (Transport, Impfpass…) sowie ein Sicherheitsgeschirr.

Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.!
Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck, Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer unter info@soko-streuner.de




Datum der letzten Änderung: 18.05.2019 11:09