Im Moment können keine Hunde aus Rumänien nach Deutschland gebracht werden.

Details zu ihrem Lieblingstier


Hundesuche


Amandoi




Foto Amandoi

Geschlecht: geboren: ca.2017

Amandoi sucht noch ein Zuhause.

Amandoi ist im Juni 2017 geboren, ca. 50 cm groß und kastriert.

Der aufgeschlossene und aktive Kerl sucht endlich sein Zuhause, seine Menschen, sein Glück!
Amandoi ist ein aufmerksamer, aktiver und aufgeschlossener Bursche. Er ist in unserem Tierheim in Rumänien aufgewachsen und kennt daher viele Dinge des "normalen" Lebens noch nicht.
Uns gegenüber zeigte Amandoi sich sehr neugierig und interessiert. Er ist ein junger und sehr aktiver Hund, der noch einige Flausen im Kopf hat und manchmal seine Grenzen nicht kennt. So kann es vorkommen, dass er einem übermütig an den Schnürsenkeln zerrt oder einen stürmisch anspringt!
Insgesamt ist er aber sehr freundlich, mag Streicheleinheiten und genießt menschliche Aufmerksamkeit sehr!

Mit seinen Artgenossen ist Amandoi gut verträglich, er spielt gerne mit ihnen - lässt sich aber nicht unterbuttern und kann sich durchsetzen.

Amandoi braucht ein Zuhause mit Hundeerfahrung! Menschen, die diesen Jungspund liebevoll aber konsequent erziehen und ihm die Regeln des Zusammenlebens adäquat näher bringen. Amandoi zeigt im Shelter durchaus Wachsamkeit - nicht übermäßig, er ist auch kein Kläffer, aber er passt auf.
Aufgrund seiner stürmischen und manchmal noch etwas rüpelhaften Art, wird Amandoi nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt.
Ein ausbruchsicheres Grundstück/Hof sowie ein souveräner, freundlicher Zweithund wären von Vorteil aber kein Muss!

ZUHAUSE ODER PFLEGESTELLE GESUCHT!

Bild Amandoi Bild Amandoi Bild Amandoi Bild Amandoi

Amandoi wartet im Tierheim Oltenita in Rumänien auf eine neue Familie.

Alle unsere Hunde sind kastriert (außer sie sind zum Ausreisezeitpunkt zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration ), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt. Es wurde ein SNAP 4DX-Test durchgeführt! Vor der Ausreise werden die Hunde nochmals tierärztlich angeschaut, werden entwurmt und bekommen ein SpotOn.

Die Schutzgebühr beträgt 375,00 Euro und beinhaltet die gesamten Kosten (Transport, Impfpass, Sicherheitsgeschirr...)

Die Vermittlung erfolgt über den Verein Tierschutz-Werkstatt e.V.
Ansprechpartner für diesen Hund ist Christiane Kasper unter hilfe@tierschutz-werkstatt.de und Uschi Habeck. Frau Habeck kann gerne über Facebook per PN kontaktiert werden.

Bitte lies die Informationen, die auf dieser SEITE stehen, bevor du dich für einen Hund entscheidest.

Bei Interesse für einen Hund muss zunächst ein Selbstauskunfts-Fragebogen ausgefüllt werden.

Diesen Beitrag könnt ihr auch bei Facebook anschauen um ihn zu teilen.




Datum der letzten Änderung: 20.10.2019 14:22